Testspielwochenende in Ergebnissen

Unser Testspielwochenende in Ergebnissen :

Bambini gelb – Duisburg Ducks 0:4

Bericht folgt weiter unten

2. Schüler – SG Monheim Skunks 4:2

1. Schüler 3. Platz beim Turnier beim Flames Cup

Jugend – CSL – Detmold 4:9

Damen – SHV Bochum Lakers 1988 e.V. 4:5 n.P.

2. Herren – IH Samurai Iserlohn Oldies
1. Herren – Sauerland Steel Bulls e.V. 4:13

Das erste Testspielwochenende liegt hinter uns, für manche sehr erfolgreich, für andere Mannschaften gibt es gute Analysen :-) Die Schüler spielten sich gemeinsam ein, und erarbeiteten sich einen verdienten Sieg über die Skunks. Die Spieler speilten schön zusammen, und wendeten viele Dinge an, die sie im Training in der Winterpause gelernt haben.

Alle haben ihr Bestes gegeben, und dazu beigetragen dass wir ein gutes Wochenende hatten.
Vielen Dank auch an unsere Gegner für die Anreise und das Miteinander.

 

Ein Bericht der Bambinis gibt es hier, Fotos von verschiedenen Spielen sind in der Facebook Mambas Gruppe zu finden.

 

 

Erster Einsatz des Bambini Team gelb

Die Bambini (gelb) der Mendener Mambas testeten am Sa. den 3.2.2018 gegen die U-10 der Duisburg Ducks. Für knapp die Hälfte der Mambas war es das erste Spiel überhaupt. Daher war die Aufregung bei einigen Spielern sehr groß. Hier ein Dank an Elias und Yonas von Bambini „rot“ für die Unterstützung der „kleinen“ Bambinis. Und einen besonderen Dank an Mia ebenfalls von Bambini „rot“ die bei den Duisburg Ducks im Tor ausgeholfen hat. Nach dem ersten Drittel stand es 0:2 für die Gäste aus Duisburg. Es hätte zu dem Zeitpunkt eine höhere Führung der Gäste geben können. Jedoch der Goalie der Mendener vereitelte mehrere Großchancen der Gäste. Mit diesem Rückhalt ging es in den zweiten Spielabschnitt. Hier erspielten sich die Mambinis einige Konter, wobei lediglich etwas Glück für ein Tor fehlte. So ging es mit 0:3 in die zweite Pause. Im letzten Durchgang wurden die Mambas mutiger. Und obwohl der Spieler mit der Nr.16 der Gäste das 0:4 erzielte tat das der Stimmung im Team der Mambinis keinen Abbruch. Bei diesem Spielstand sollte es auch bis zur Schlusssirene bleiben. Was an den hervorragenden Goalies Jona und Mia lag. Mia stoppte 3 Sec. vor Schluss einen Alleingang von Hannah Neuendorf auf der Torlinie. Spieler des Tages war die Nr.16 der Duisburg Ducks, Jaden Wilson mit 3 Toren und 1 Beihilfe. Im Einsatz bei diesem Freundschaftsspiel von den Mambas waren : Sophia, Hannah, Jona, Hannah, Nick, Nico,Danke an Thorsten Selve für diesen Bericht!