Schüler 2 der Mambas gewinnen in Essen nach Penaltyschießen

Zu Ihrem zweiten Saison Spiel in der 2.Schülerliga B traten die Mambas 2 am Samstag den 18.03.2017 bei den Rockets in Essen an.

Die Schüler 2 begannen als Gast in Essen sehr konzentriert. Die Mendener hatten den Luxus 3 Goalies zu Verfügung zu haben. Thalia und Katharina teilten sich die Zeit zwischen den Pfosten und Till verstärkte die Feldspieler. Schon nach 3 Minuten führten die Mambas mit 0:2 nach Toren von Colin, Vorlage Tobias und Ryan, Vorlage Colin.

In dieser Phase des Spiels war Thalia im Mambastor ein sicherer Rückhalt und parierte mehrere Schüsse. Nach 8 Minuten folgte jedoch der Anschlusstreffer gefolgt vom Ausgleich in der 11 Min. durch Tristan Browers von den Rockets Essen. Noch vor der Pause ging Menden jedoch wieder mit 2 Toren in Führung durch Leon auf Zuspiel von Finn und Phil nach Vorlage von Julia in der 13 und 15 Minute.

Mit 2:4 ging es in Drittel Nr.2. Auch dieses gehörte den Mambas die durch 3 weitere Treffer auf 2:7 erhöhten. Diese erzielten Colin, Ryan aufgelegt von Colin und Till. Zur Freude des Mendener Anhangs. Der Sieg schien sicher. Doch kurz vor Ende des Drittels folgte der 3:7 Anschlusstreffer.

Direkt nach Wiederbeginn fiel das 4:7. Die Kräfte schwaden jetzt bei den Schlangen und der ein oder andere Spieler war nicht mehr voll bei der Sache. Pech kam auch noch hinzu da Colin 2 mal den Pfoste traf. Eine Strafzeit gegen Essen brachte dann ein völliges Durcheinander bei den Mambas innerhalb von 20 sec. Stand es nur noch 6:7. Beide Male wurde das Bully abgegeben und die Verteidiger überlaufen. Und es kam was kommen muste, in der 39 Minute auch noch der Ausgleich. Alle 7 Tore der Rockets erzielte mit der Nr.89 Tristan Browers, den die Mendener nicht in den Griff bekamen. Zum Glück wurde noch eine 2 Minutan Unterzahl überstanden.

Kurz vor Ende der regulären Spielzeit rettete Katharina mit einem Kicksave am kurzen Pfosten gegen die Nr.89 der Essener Tristan Browers das Unentschieden. So ging es dann ins Penaltyschießen. Hier waren die beiden Doppeltorschützen Colin und Ryan auch sicher im Abschluss. Beide verwandelten hoch auf der Stockhandseite des Essener Goalies.

Katharina war ein sicherer Rückhalt bei den Schlangen und hielt beide Penaltys der Rockets. Sieg für die Mambas und die ersten Punkte für die Schüler 2.

Rückblickend gesehen waren 2 Punkte sicher zu wenig. Positiv und wichtiger war, dass die Schüler 2 sich als Mannschaft präsentierten.