Zöpnek-Team spielt wieder in der ersten Liga

Menden. Nachdem die Skaterhockey-Herren des Mendener SC Mambas schon seit geraumer Zeit wisse, dass sie die Saison 2017 in der zweiten Bundesliga Süd bestreiten müssen, wissen nun auch die anderen Teams des MSC ihre Zugehörigkeiten. So stellen sich die Damen trotz der bekannten Personalsorgen wieder der Herausforderung in der ersten Liga. Dabei trifft das Team um Topscorerin Meike Zöpnek auf die Bockumer Bulldogs, Crash Eagles Kaarst, Rhein-Main-Patriots Assenheim, Langenfeld Devils, Spreewölfe Berlin und Titelverteidiger Düsseldorf Rams.

Das zweite Herrenteam der Mambas spielt wieder in der Landesliga Westfalen, und auch die Junioren und Jugendlichen sind in gewohnten Zweitliga-Umgebungen aktiv. Die Schüler treffen als Erstliga-Aufsteiger auf starke Gegner: Bissendorfer Panther, Crash Eagles Kaarst, Crefelder SC, Düsseldorf Rams, Hilden Flames, Langenfeld Devils und Rockets Essen. Zudem sind die Schüler II und eine Bambini-Mannschaft gemeldet.

Quelle:DerWesten.de